NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 30. Juli 2016

Liebe Clubfrauen, liebe Interessentinnen und Interessenten,

Hier ist die Ausgabe 8/2016 unseres monatlichen Newsletters.
Der Newsletter September 2016 erscheint am 1. September 2016.
Bitte sendet mir Eure Beiträge bis 2 Werktage davor zu.

Alle Veranstaltungen des Club Berlin im 2. Halbjahr findet Ihr auf unserer Webseite unter http://www.bpw-berlin.de/clubleben/termine/

Jede Clubfrau hat die Möglichkeit, eine eigene Veranstaltung oder ein Angebot (Workshop, Job oder auch Wohnung oder Zimmer) im Newsletter anzubieten. Eure Veranstaltungen können wir auch auf die Webseite stellen: http://www.bpw-berlin.de/news/von-frauen-fuer-frauen/, wenn Ihr sie uns, mitteilt. Bereitet einen kurzen Text vor, den wir übernehmen können mit Links und/oder auch einem Foto.
Termine des BPW Germany findet Ihr hier: http://www.bpw-germany.de/aktivitaeten/termine/

Danke für Eure Zuarbeiten.
Christa Baeger

INHALT

BPW CLUB BERLIN

Termine August 2016

  • 10.08.2016 Sommerlounge
  • 11.08.2016 Vorstandssitzung

Vorschau Termine September 2016 

  •  08.09.2016 Vorstandssitzung
  • 13.09.2016 Clubabend - Die gelungene Unternehmensnachfolge
  • 24.09.2016 Workshop "Bühnenreif in 4 Stunden"

Vorschau Termine Oktober 2016

  • 04.10.2016 Interessentinnenveranstaltung
  • 04.10.2016 fit im Kopf- interaktives Gedächtnistraining
  • 13.10.2016 Mitgliederversammlung
  • 29.10.2016 Starke Stimmen - Starke Frauen

Aktuelles aus dem Vorstand:
Twinninganfrage, Mitgliederbefragung, Vorstandswahl

Von Clubfrauen für Clubfrauen
Literatur zu Gleichberechtigung und zu Hochsensibilität, Konferenz, Seminar sprechbar

KARRIERETIPPS

BPW GERMANY:
Workshop in Berlin, Regionale Veranstaltungen, Informationen für Young-BPW

Externe VERANSTALTUNGEN und INFORMATIONEN von Partnerorganisationen

BPW CLUB BERLIN

Termine August 2016

Sommer-Lounge
Führung durch die Ausstellung Berlin – Stadt der Frauen

Unsere Sommerlounge führt uns in eine der schönsten Ecken Berlins - das Nikolaiviertel. Im Ephraimpalais werden wir eine exlusive Führung durch die Ausstellung "Berlin - Stadt der Frauen" erleben.
Hier lernen wir die Lebenswege von bedeutenden Berliner Frauen näher kennen. Wir erfahren, wie sie mit ihrem politischem, unternehmerischem oder künstlerischem Engagement innovativ die Geschichte Berlins prägten.
Beim anschließenden Abendessen lassen wir den Tag gesellig ausklingen und können neue spannende Netzwerkkontakte knüpfen.

10.08.2016 um 18 Uhr, Ephraim-Palais, Poststr./Ecke Mühlendamm,

Weitere Informationen hier:...
http://www.stadtmuseum.de

Vorstandssitzung

Offen für alle Mitglieder

am 11.08.2016, 19:00 - 21:00 Uhr
Wer dazu kommen möchte, meldet sich bitte bei Cornelia F. Krämer an:
cornelia_f_kraemer@bpw-berlin.de.
Der Ort wird mit Bestätigung der Anmeldung bekannt gegeben.

Vorschau Termine September

Vorstandssitzung

am 08. September 2016, 19 - 21:00 Uhr
geschlossene Sitzung
wegen Vorbereitung der Mitgliederversammlung im Oktober
cornelia_f_kraemer@bpw-berlin.de.

Clubabend: Die gelungene Unternehmensnachfolge
Start für Gründerinnen - Erfolgreicher Abschluss für Unternehmerinnen

Dienstag, 13.09.2016, 18:00 Uhr, Private Office Berlin, Marburger Str. 2, 10789 Berlin, S+U-Bhf Zoologischer Garten

Referentin: Beate Jacobeit, Dipl. Betriebswirtin, Steuerberaterin, Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.), Fachberaterin für Insolvenz und Sanierung (DStV e.V.)
Kurzbeschreibung Wie stellt sich eine gelungene Unternehmensnachfolge aus der Sicht einer Gründerin dar; was ist zu beachten und wie geht eine Übergeberin eines Unternehmens vor, um die erfolgreiche Übergabe ihres Lebenswerks bestmöglich zu realisieren?
Der gesamte Prozess wird von beiden Seiten beleuchtet und anhand praxisnaher Checklisten erläutert.

Anmeldeadresse baerbel.simon@bpw-berlin.de
Betreff-Stichwort: "Unternehmensnachfolge"
Anmeldeschluss 06.09.2016

Teilnehmerbeschränkung: 30 Personen, Gäste sind willkommen.
Kosten:  Mitglieder 15 €, Gäste 25 € Inkl. Snacks und Getränke
Vorabüberweisung mit Betreff bis 06.09.2016

Information und Tickets auch hier:....

Workshop "Bühnenreif in 4 Stunden"

So überzeugst du entspannt und selbstbewusst jedes Publikum von dir und deinen Ideen

Kennst du das auch?
Wenn es um Selbstmarketing geht, bekommst du ein mulmiges Gefühl in der Magengegend? Spontanes Reden oder Präsentieren überlässt du lieber anderen?

Das kannst du ändern.

Lerne Atemtechniken kennen, mit denen du deine Nervosität unter Kontrolle bekommst und innere Ruhe findest. Durch gezielte Körperarbeit wirst du dich nicht nur innerlich stark und kompetent fühlen, sondern dies auch ausstrahlen. Übe Techniken, mit denen du die Aufmerksamkeit deines Publikums bekommst und es von dir und deiner Idee überzeugst.

Glänze auf jeder Bühne!

Referentin: Barbara Bosch
Samstag, 24.09.2016, von 11:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen hier:.....

Aktuelles aus dem Vorstand

- Twinning-Anfrage aus Sizilien: Wer hat Lust, dafür ein Programm zu gestalten?
- Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes: Gesucht werden Frauen für die Mitarbeit.
- Auswertung der Mitgliederbefragung: Dazu erscheint in den nächsten Tagen ein Sondernewsletter

Die gesamte Information ist hier zu finden:...

Von Clubfrauen für Clubfrauen

Begleitung gesucht für einen Besuch im Stadtmuseum

Vielen Dank für die Einladung zum Besuch Berlin Stadt der Frauen.

Leider bin ich am 10. August noch nicht in Berlin, erst am Wochenende vom 13.-15. August.
Falls mich jemand begleiten möchte durch die Ausstellung "Berlin Stadt der Frauen" am Samstag oder Sonntag würde mich das sehr freuen.

Liebe Grüsse, Kornelia Schultze: schultzek@bluewin.ch


Seminare in der sprechbar berlin

- 4-Tage INTENSIV
vom 04.08.2016 bis 07.08.2016
von 10 bis 17 Uhr
für insges. 714 € incl. MwSt.
Informationen hier:...

- Tag der offenen Tür
am 03.09.2016 ab 12 Uhr
Informationen hier:...

Keine Zeit fürs Seminar?
Trainieren Sie hier Ihre Stimme:...

mit Bettina Schinko, Sprech- und Kommunikationstrainerin
Ort: sprechbar, Salzufer 15-16, 10587 Berlin www.sprechbar-berlin.de

Konferenz "Arbeitszeit ist Lebenszeit"

am 22. September 2016 in Hamburg

Die Pausenkicker aus Hamburg veranstalten zum zweiten Male  mit ihren Kooperationspartnern DIE gelebte Konferenz für eine vitale Arbeits- und Unternehmenskultur und „Corporate Humanity“ und beleuchten die Themen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln.

Informationen hier:.....

Literaturhinweis:
Hochsensibilität im Betrieb: Kreativität, Produktivität und Innovation fördern

(Innere) Kündigung und geringe Produktivität können Führungskräfte an ihre Grenzen bringen. Den Blick auf Hochsensibilität zu lenken, ist noch ein relativ unbekannter Ansatz zur Problemlösung. 
Kennen Sie hochsensible Mitarbeiter in Ihrem Betrieb? Es kann sich lohnen, genauer hinzuschauen. Vermeintliche Schwächen können sich als Stärken herausstellen. Erfahren Sie mehr über erweiterte Handlungsspielräume.

Wie lässt sich die Arbeitsatmosphäre so gestalten, dass sie einen Nährboden für Kreativität, Produktivität und Innovation schafft?
Antworten finden Sie unter diesem Link:...

Autoren:
Sarah Gerwing
gerwing(at)rkw.de,
Ingo Hoberg
coaching(at)praxishoberg.com,
Lore Sülwald post(at)coachingbaum.de

SPIEGEL ONLINE, 07.07.2016

Junge Frauen und Gleichberechtigung - "Der Beruf meines Mannes ist wichtiger"

Wie geht es Frauen zwischen 18 und 40 Jahren in Deutschland? Eine Studie zeigt: Die Probleme, Wünsche und Schwierigkeiten sind ähnlich - egal ob Putzfrau oder Managerin.

Von Lena Greiner und Armin Himmelrath

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL

BPW GERMANY

BPW Kiel Jahrestagung- Stärken Leben!
Karriere und Konfliktbereitschaft

Freitag, 16. September 2016 - Einlass ab 12.30 Uhr im Hotel Kieler Kaufmann, Niemannsweg 102, Kiel
Einladung und Programm hier:...
Die Tagungsgebühr für Gäste beträgt 35,00 €, für BPW-Mitglieder 25,00 €.
Das ausfüllbare Anmeldeformular findet Ihr unter:...

Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Gästen auf eine informative und anregende Veranstaltung.

Mit vorfreudigen Grüßen Ann Troy-Inniss, Business and Professional Women Kiel e.V., 1. Vorsitzende Ann Troy-Inniss, info@bpw-kiel.de www.bpw-kiel.de

"Einmal Primadonna sein“
Workshop am 8. September 2016 in Berlin-Charlottenburg

Opernregisseurin Jasmin Solfaghari eröffnet Ihnen die Welt der starken weiblichen Opernfiguren. Ihr „großer Auftritt“ am Rednerpult, vor der Gruppe, wird spielerisch geübt und vertieft. In Kostümen, die auf der großen Opernbühne „gelebt“ haben.
Eine andere Form des Coachings: individuell, effektiv und inspirierend.

Teilnahmegebühr für BPW Mitglieder: 250 € (statt 350 €)
Anmeldungen: jasmin@solfaghari.de

Weitere Informationen hier:...

Umfrage:
Wie werden Führungskräfte von ihrem Umfeld wahrgenommen?

Sehr geehrte 1. Vorsitzende,
wir laden Sie ein, Frau Sophie Belcredi bei ihrer Datenerhebung für ihre Masterarbeit an der Professur für Forschungs- & Wissenschaftsmanagement der Technischen Universität München zu unterstützen, indem Sie diese Umfrage an Ihre Clubfrauen weiterleiten.

Frau Sophie Belcredi beschäftigt sich mit dem Thema „Führung in der Praxis“. Die zentrale Fragestellung dabei lautet: „Wie werden Führungskräfte von ihren Mitarbeitenden wahrgenommen?“.
Insbesondere von Interesse ist, wie Führungskräfte wahrgenommen und eingeschätzt werden, wie die Zusammenarbeit ist, und wie sich das wiederum auf das persönliche Wohlbefinden am Arbeitsplatz auswirkt.
Die Umfrage sollte nicht länger als 15 - 20 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.
Wenn Sie selbst Führungsverantwortung haben, können Sie den Link zum Fragebogen an Ihre Mitarbeitenden weiterleiten.
Den Onlinefragebogen finden sie unter folgendem Link:...

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an Frau Sophie Belcredi sophie.belcredi@wi.tum.de wenden.

Mit freundlichem Gruß
Eva Danninger, Koordinatorin Bundesgeschäftsstelle Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. | Schloßstr. 25 | D-12163 Berlin

Regionaltreffen der BPW Nord Clubs

am 17.9.2016 um 11 Uhr in Göttingen, BEST WESTERN Parkhotel Ropeter Kasseler Landstrasse 45, 37081 Göttingen

Liebe Clubvorsitzende im Norden der Republik,

wir hatten uns bei dem Treffen in Hamburg darauf geeinigt, dass wir uns  in Göttingen treffen wollen. Dafür ist alles arrangiert. Ich würde mich nun freuen, wenn ich auch Anmeldungen erhalte. Ich hatte bereits eine Einladung am 29.05. versandt, aber vermutlich ist die gar nicht angekommen, da ich hier auf dem Land Probleme mit dem Internet habe.
Eine endgültige Tagesordnung erstelle ich erst, wenn ich auch von euch noch Vorschläge erhalte. Soweit ich gehört habe, wird eventuell auch ein Treffen der Young BPW stattfinden.
Wir beginnen um 11 Uhr und sollten zu 16 Uhr abschließen. Ankunft ab 10 Uhr.

Wir sollten aber auf jeden Fall sprechen über:
Rückblick Mitgliederversammlung,
Einschätzung neuer Vorstand
Equal Pay Day
Ausschüsse des Deutschen Frauenrates

Bitte macht auch ihr noch weitere Vorschläge.

Die Kosten werden 40,00 € betragen. Ich bitte um Überweisung der Tagungsgebühr auf das Konto des BPW Club Göttingen: Volksbank Göttingen  IBAN DE22 2609 0050 0860 5769 00, BIC GENODEF1GOE
Bitte gebt als Verwendungszweck „Regionaltreffen“ und euren Namen an.

Mit bestem Gruß
Christine Krumm, 1. Vorsitzende BPW Club Göttingen e.V. info@bpw-goettingen.de

Neuigkeiten und Jobangebote für Young-BPW

Die gesamte Information ist hier zu finden:....

- Apple sucht Talente
- Der Deutsche Frauenrat sucht
- Online-Petition Fair Pay
- neuer Vorstand des BPW
- Workshops zur wertschätzenden Kommunikation
- Seminarreise nach Korfu vom 10. bis 17. September 2016 

von Melanie Schroeder, Mitglied des Vorstands, Ansprechpartnerin für Young BPW, Business and Professional Women
m.schroeder@bpw-germany.de

Veranstaltungsinformationen vom Young BPW

Contest:

- We are PANDA Die Bewerbungsphasen laufen bereits.
- Panda Digital: 22.10.2016 in München
- Panda Women Leadership Contest 2017 in Berlin

Unbedingt mitmachen und berichten. Denn PANDA bringt Frauen nach vorn - und zusammen. PANDA macht Frauen sichtbar.

Veranstaltungen:

 06. August in Köln: 1. Young BPW NRW Tag

Die maximale Zahl von 40 engagierten Frauen ist erreicht.
Ich freue mich auf das Event und die vielen tollen jungen Frauen. Wer nochmal nachlesen möchte, findet weitere Informationen hier: 

09. August in der IHK Bonn (ab 18:00 Uhr)

M-Talk "Fachkräftesicherung und Integration durch betriebliche Ausbildung und Beschäftigung „Arbeitsmigration – Schatz oder Belastung?"
Vier Frauen und ein Mann, allesamt nicht in Deutschland geboren, aber mit erfolgreichen Lebens- und Berufswegen, schauen auf die sich wandelnde Arbeitswelt, ihre Erfahrungen und ihre Sichtweisen auf die deutschen Bemühungen für ein gutes Zusammenleben.
Weitere Informationen im beigefügten Flyer

09. September in München:
Career Event „Women in Technology“ by access KellyOCG GmbH

Die ideale Gelegenheit für Studentinnen, Absolventinnen und Young Professionals der Fachrichtungen Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen und Naturwissenschaften Unternehmen wie BMW Group, Airbus, Deutsche Bank, Prodyna und UniCredit kennenzulernen und erste Bewerbungsgespräche zu führen.
Den Flyer dazu habe ich angehängt.

30. September - 02. Oktober in Zürich: 15. BPW European Conference:
Info hier...

14. Oktober in München: „herCAREER“ Erfolgsmesse für Frauen
Informationen hier:...

Auch der BPW Germany ist dieses Jahr wieder mit dabei und präsentiert sich mit einer Podiumsdiskussion. Für BPW Mitglieder gibt es ermäßigte oder kostenlose Eintrittskarten. Genaue Informationen folgen.

13.-14. Oktober in Berlin: Ada Lovelace Festival

Die Fachkonferenz für Frauen in der IT. BPW Mitglieder erhalten einen Rabatt in Höhe von 20%. Den Rabatt erhaltet ihr nur unter info@bpw-germany.de
Weitere Informationen zur Konferenz:

22. - 23.Oktober in München: Leadership Program for Women

This is a Training Program in English developed by the international trainer group of the BPW Task Force Leadership and Longline Learning.
Informationen hier:...

von Melanie Schroeder, Mitglied des Vorstands, Ansprechpartnerin für Young BPW, Business and Professional Women
m.schroeder@bpw-germany.de

Service-Information: DF-Jobbörse zum Selbsteintrag jetzt online

Will heißen: Sie tragen Ihre Angebote in Zukunft selbst ein (wie beim Terminkalender, den einige von Ihnen regelmäßig nutzen), wir übernehmen die redaktionelle Überprüfung und schalten das Angebot anschließend frei. Probieren Sie es selbst unter:...
Und tragen Sie dazu bei, das aus unserer Jobbörse ein kleiner aber feiner frauenpolitischer Stellenmarkt wird. 
Vielen Dank und herzliche Grüße
Ulrike Helwerth, Presse- und Öffentlichkeitsreferentin / Communications Director, Internationale Gleichstellungspolitik / Equality Policy Advisor International, Deutscher Frauenrat/ National Council of German Women's Organizations, Axel-Springer-Str. 54a, D-10117 Berlin/ Germany

EXTERNE VERANSTALTUNGEN und NEWS von Partnerorganisationen

Brauchen wir einen neuen Familismus?
Buchvorstellung "Kritik des Familismus" mit der Autorin Gisela Notz

Mittwoch 10.08.2016, 19.00 Uhr:Frauenzentrum Schokofabrik, Seminarraum Naunynstr. 72

Der Familismus prägt seit Jahrhunderten Politik und Sozialstruktur in Deutschland und in anderen westlichen Ländern wesentlich. Familismus ist nicht nur ein soziologischer Begriff, sondern eine Ideologie, die die bürgerliche Kleinfamilie als „naturgegebene“ Leitform einer Sozialstruktur bezeichnet. Im Familismus nimmt die Familie, das heißt, die heterosexuelle, monogame VaterMutterKindFamilie die Funktion einer die Existenz des Einzelnen sichernden sowie den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang stützenden Instanz ein. Der Autorin geht es um die Wirkmächtigkeit dieser Ideologie, die alle Menschen, die anders leben, ausgrenzt und in den Programmen und Reden der "neuen Rechten" eine große Rolle spielt.

zur Facebook-Veranstaltung:...

Berliner Pub Talk zur Inneren Sicherheit in Berlin

am 11. August, um 19:30 Uhr, im en passant, Schönhauser Allee 58, 10439 Berlin
Thema: Innere Sicherheit in Berlin – geht das besser?
Wer diskutiert?
- Dr. Robbin Juhnke, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
- Robert Ide, Leiter der Berlin/Brandenburg-Redaktion des Tagesspiegels
- Sabine Schumann, stellvertretende Landesvorsitzende der Landesgruppe Berlin der Deutschen Polizeigewerkschaft im dbb (DPolG) e. V.
Einführung: Matthias Bannas, Berliner Pub Talk

Anmeldung:  matthias.bannas@gmail.com oder auf dieser facebook-Seite vom Berliner Pub Talk https://www.facebook.com/events/312030632463022/.
Wir freuen uns natürlich auch über spontane Besuche.
Mehr Infos auf unserer Website:www.berlinerpubtalk.de

Ergebnisse unserer Veranstaltung zum Thema "Geschlecherforschung"

im Mai 2016 mit der Arbeitsgemeinschaft der Frauen- und Geschlecherforschungforschungseinrichtungen der Berliner Hochschulen afg berlin.
Hier der Link zu den Ergebnissen:...

Christel Wietusch, Überparteiliche Fraueninitiative Berlin - Stadt der Frauen e.V.

Protokoll des Frauenbeirats in der Senatsverwaltung vom 8.4.2016

Hier der Link zum Protokoll:...

Christel Wietusch, Überparteiliche Fraueninitiative Berlin - Stadt der Frauen e.V.

Save the Date: Welcome Women to Work

Tagung für zivilgesellschaftliche, öffentliche und unternehmerische AkteurInnen

Freitag, 4.11.16, 10-18 Uhr im Sharehouse Refugio, Lenaustraße 4

Kontakt: kontakt@frauundberuf-berlin.de 
Anmeldung: deininger@ariadne-an-der-spree.de

Informationsblatt hier:...
Das ausführliche Programm erhalten Sie im September. Melden Sie sich aber sehr gerne schon an unter deininger@ariadne-an-der-spree.de.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Conni Eybisch-Klimpel und Gabriele Witzenrath

Impressum

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, bitten wir Sie um eine kurze Email an christa.baeger@bpw-berlin.de

Adresse:
BPW Germany Club Berlin e.V.
Business and Professional Women

c/o wee Consult GbR
Arnimstraße 7 | D 13053 Berlin

1. Vorsitzende: Cornelia F. Krämer: cornelia_f_kraemer@bpw-berlin.de
Steuernummer: 27/657/50295 
Vereinsregister-Nr. beim AG Berlin: VR 1447 - BPW Berlin e.V.

Deutsche Bank
IBAN: DE37 1007 0024 0566 2358 00
BIC: DEUTDEDBBER

www.bpw-berlin.de
xing.com/bpw-club-berlin

https://www.facebook.com/BPWBerlin