NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 3. August 2017

Liebe Clubfrauen, liebe Interessentinnen und Interessenten,

hier ist die 8. Ausgabe des monatlichen Newsletters im Jahr 2017.

Bitte schickt mir Eure Beiträge für den Newsletter September 2017 bis zum 31. August 2017.
Danke für alle Zuarbeiten.

Christa Baeger

INHALT

BPW CLUB BERLIN

Termine August

  • 17.08.2017 um 18:30 Uhr Afterwork@RooftopBar

Vorschau Termine September

  • 05.09.2017 18:00 Uhr Informationsabend für Interessentinnen und anschließend:
    * Bitte anmelden: 18:30 Uhr Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Neues aus dem Berliner Vorstandsteam

  • Twinning Ravanusa - Berlin geht in die nächste Runde
  • Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Informationen von Clubfrauen

  • Coachingangebote Lore Sülwald
  • Seminare der sprechbar Berlin
  • Angebote aus dem finanzkontor

STELLENANGEBOTE

BPW GERMANY - INFORMATIONEN UND TERMINE

  • Neu im Kino: "Die göttliche Ordnung" in Kooperation mit BPW Germany
  • Sondervorführung am 7. August in der Kulturbrauerei mit Podiumsdiskussion auf Einladung des Deutschen Frauenring e.V.
  • Wahlaufruf des Deutschen Frauenrates
  • Eure Erfahrung ist gefragt: Befragung zu Vielfalt und Chancengleichheit
  • 25.08.2017 Symposium BPW Wiesbaden: "Frauen. Leben. Vielfalt. Diversity als Chance."
  • 22.09.2017 Feier zum 65. Jahrestag BPW Club Düsseldorf

Externe VERANSTALTUNGEN und INFORMATIONEN VON PARTNERORGANISATIONEN 

  • Sichtbarmachen der Leistungen von Frauen im Humboldt-Forum
  • Neues Förderprogramm go-digital vom BMWi
  • Start-ups gesucht, die pitchen wollen
  • Dokumentation zum 20. Gender Fachdialog -AGG
  • DIW Berlin: Führungskräfte-Monitor 2017  erschienen
  • Vorschau: Fachveranstaltung "Familienvielfalt - alles klar"

 Weitere Termine und aktuelle Informationen

BPW CLUB BERLIN

Termine August

Afterwork@RooftopBar

Unter diesem Motto treffen sich die Business and Professional Women Berlin am 17.08.2017 um 18:30 Uhr auf der Dachterrasse des AMANO Hotels, Auguststraße 43, 10119 Berlin.

Weitere Informationen hier....

Um 18 Uhr stellen wir den Club gerne Interessentinnen vor. 

Anmeldungen für die Organisation übernimmt Juana Bischoff unter juana.bischoff@bpw-berlin.de.
Der Verzehr erfolgt auf Selbstzahlerbasis.

Vorschau Termine September

Informationsabend für Interessentinnen mit anschließender Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Am 05.09.2017 18:00, AOK-Bundesverband, Rosenthaler Str. 31, 10178 Berlin
Dein Ziel ist es, Verantwortung im Job zu übernehmen und ein erfülltes Privatleben zu haben, mit Kindern oder ohne?
Du willst dich beruflich weiterentwickeln? Du suchst die Vernetzung mit Frauen anderer Branchen, Karrierestufen, Lebensentwürfe?
Herzlich willkommen!
Für die Planung bitten wir um verbindliche Anmeldung an event@bpw-berlin.de

* Bitte anmelden:
Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Am 05.09.2017 18:30 bis 21:30, AOK-Bundesverband, Rosenthaler Str. 31, 10178 Berlin

Wir wollen von den Berliner Kandidatinnen wissen, wie sie zu den frauenpolitischen Themen stehen.
Folgende Mitglieder der aktuellen Bundestagsparteien werden mit uns diskutieren:

  • Eva Högl (SPD)
  • Monika Grütters (CDU)
  • Petra Pau (Linke)
  • Renate Künast (Grüne)

Einladung hier:...
Eintritt frei. Anmeldung bitte bis 28. August 2017 an
event@bpw-berlin.de.

Neues aus dem Berliner Vorstandsteam

Twinning Ravanusa - BPW Berlin geht in die nächste Runde

Themenvorschläge und Fragen zur Podiumsdiskussion für die Bundestagswahl am 5. September 

Welche Fragen an die Kandidatinnen bewegen Euch?

 

Informationen von Clubfrauen



sprechbar Berlin am Savignyplatz

August

18. August
Körpersprache

19. August
Starke Stimmen – Starke Frauen

Vorschau September

9. September
Tag der offenen Tür

15. September
Elevator Pitch

16. September
Elevator Pitch

21.-24. September
4-Tage Intensiv

Für BPW Frauen 30 % Skonto
Informationen und Anmeldung:
www.sprechbar-berlin.de

kontakt@sprechbar-berlin.de

Angebote aus dem finanzkontor

Immobilie zur Eigennutzung: Worauf muss ich bei Kauf und Finanzierung achten?
Mit der selbstgenutzten Immobilie erfüllen sich viele einen lang gehegten Traum. Umso wichtiger ist es, dass bei der Umsetzung alles gut läuft. Mit einem kleinen Immobilienlexikon stellen wir Ihnen die wichtigsten Begriffe und Themen vor.
Di, 05.09.2017 um 19:00 Uhr
Referentin: Caroline Höhne-Kere

Immobilie als Kapitalanlage: Lohnt sich jetzt noch der Einstieg? 
Die Immobilie als Kapitalanlage bietet viele Vorteile für Ihren Vermögensaufbau. Sie erfahren, worauf Sie bei Kauf und Finanzierung achten sollten. Dabei gehen wir auch auf den aktuellen Berliner Immobilienmarkt ein.
Di, 12.09.2017 um 19:00 Uhr
Referentin: Cordula Kausch

Immobilienanlagen für Kapitalanleger*innen im aktuellen Markt: Was rechnet sich noch?
Immobilien sind für viele ein wichtiger Baustein für den Vermögensaufbau. Sie erfahren welche Varianten es abseits der Einzelimmobilie gibt und welche Besonderheiten die verschiedenen Möglichkeiten bieten.
Mi, 18.10.2017 um 19.00 Uhr   
Referentin: Stefanie Hömberg / zu Gast: Alexandra Berwalt – Wolfgang Jansen Gruppe

ORT: das finanzkontor Kindler, Korth & Kolleginnen,  GmbH & Co. KG
Landshuter Str. 22, 10779 Berlin,
info@dasfinanzkontor.de
www.dasfinanzkontor.de

BPW GERMANY

BPW Spezial:
DIE GÖTTLICHE ORDNUNG – Ab 03. August 2017 im Kino!

Ein Film über die späte Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz im Jahr 1971
„Leider ist die Zeit der Göttlichen Ordnungen noch nicht vorbei. Die Rollenstereotype in unseren Köpfen teilen die Welt in eine männliche und eine weibliche und verhindern unser freies Denken, unsere freie Entfaltung und belegen alles, was davon abweicht, mit gesellschaftlichem Bann. Und das auf sehr subversive Art und Weise. Da kommt ein Film gerade Recht, der wunderbar unterhaltsam erzählt, dass göttliche Ordnungen am Ende doch von Menschen gemacht sind. Und deshalb auch von Menschen in freiheitliche Ordnungen verwandelt werden können.“
(Uta Zech, Präsidentin BPW Germany)

BPW Germany ist Kooperationspartner beim deutschlandweiten Filmstart von "Die göttliche Ordnung".
Grosses Gewinnspiel:
Beantworten Sie einfach die folgende Frage und schreiben Sie bis zum 31. August eine Email an gewinne@goettlicheordnung.de
Für was kämpfen die Frauen in 'Die Göttliche Ordnung'?
Weitere Infos zum Film und Gewinnenspiel auf der Homepage:...
Viele weitere Infos finden Sie auf der Schweizer Facebook-Seite:...
Trailer hier:...
Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. | Schloßstr. 25 | D-12163 Berlin

 

Sondervorführung am 7. August um 20 Uhr im Kino der Kulturbrauerei

Nach der Filmvorführung wird es eine Podiumsdiskussion mit der Regisseurin Petra Volpe ,der Vorstandfrau von Terre des Femmes Inge Bell und dem DFR-Präsidiumsmitglied Marion Böker geben, zu der die Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Frauenring e.V. herzlich einlädt.

Wahlaufruf des Deutschen Frauenrates

Dokument hier:...

Christine Heinze, Delegierte des BPW Germany beim Deutschen Frauenrat,  christine.heinze@nexgo.de

Befragung zu Vielfalt und Chancengleichheit (D&I) für NEWSWEEK

Unsere Clubfrau, Veronika Hucke, ist Co-Autorin einer Sonderbeilage der Zeitschrift NEWSWEEK zum Thema Vielfalt und Chancengleichheit / Diversity & Inclusion, in der erfolgreich etablierte ebenso wie neue, vielversprechende Ansätze für mehr Vielfalt vorgestellt werden.
Basis für die redaktionelle Arbeit bildet eine kurze, anonyme Online-Befragung (in Englisch), die 
* erhebt, wo Unternehmen und Organisationen aktuell mit Ihren D&I-Strategien stehen und
* die Schwerpunkte identifiziert, die im Rahmen des Heftes adressiert werden sollen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich rund fünf Minuten Zeit nehmen, um Ihre Einschätzung zu teilen und auch BEKANNTE EBENSO WIE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN (AUCH INTERNATIONAL!) AUF DIE BEFRAGUNG HINWEISEN.

Zielgruppe der Befragung sind Beschäftigte und Führungskräfte in Mittelstand und Großunternehmen. Weil ihr Anteil an entsprechenden Befragungen tendenziell geringer ist, wäre es schön, WENN SIE GEZIELT AUCH MÄNNER ANSPRECHEN.
Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren, um kostenlos Zugang zu dem Report zu erhalten, der im Oktober erscheint.
Der Online Zugang für die Umfarge wird Mitte August geschlossen!

HIER GEHT’S ZUR BEFRAGUNG:... 

Herzlichen Dank für Ihre/Eure Unterstützung und Integration in Ihre lokalen Newsletter und Verteiler!
Claudia Plenert, 1. Vorsitzende BPW Frankfurt a. Main, 1.Vorsitzende@bpw-frankfurt.de

Einladung zum Symposium des BPW Wiesbaden:
"Frauen. Leben. Vielfalt. Diversity als Chance."

am Freitag, 25. August 2017, von 13:30 bis 20:00 Uhr.

Wir haben namhafte Referentinnen und Vortragende gewinnen können, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen heraus das Thema "Diversity" beleuchten.
Selbstverständlich bieten sich auch zahlreiche Gelegenheiten zum Netzwerken und Austauschen.
Alle weitere Informationen hier im offiziellen Programm:...

Ihr findet dies auch online unter:...
Clubfrauen erhalten bis 17. Juli einen Frühbucherrabatt und zahlen nur 79€ statt später 99€!
Wir freuen uns natürlich auch, wenn Ihr den o.g. Link oder das PDF an Eure Clubfrauen und Interessentinnen weiterleitet.
Für Rückfragen stehe ich immer gerne zur Verfügung.
Wir würden uns freuen, wen wir Euch in Wiesbaden begrüßen dürften!

Julia Richter, Vorstandsvorsitzende BPW Germany Club Wiesbaden e.V.
Mitglied der International Federation of Business and Professional Women 1.Vorsitzende@bpw-wiesbaden.de
www.bpw-wiesbaden.de

Feier zum 65jährigen Jubiläum von BPW Düsseldorf

am 22. 09.2017 um 19 Uhr im Mero

Anmeldung: info@bpw-duesseldorf.de

EXTERNE VERANSTALTUNGEN und NEWS von Partnerorganisationen

Sichtbarmachen der Leistungen von Frauen im Berliner Beitrag zum Humboldt Forum

Der vollständige Aufruf ist hier zu finden:...

Wenn Sie Ideen und Vorschläge zum Sichtbarmachen der Leistungen von Frauen in der Geschichte Berlins (insbesondere zum Schwerpunkt 19. und 20. Jahrhundert) haben und sie uns mitteilen mögen – dann bitten wir, dies bis zum 10. September 2017 zu tun.
Über Ergebnisse informieren wir über den Netzwerk-Verteiler und unsere Website. Wir bleiben bei dem Thema am Ball!
Ihre/Eure Vorstandsfrauen der Überparteilichen Fraueninitiative

Neues aus der IHK Berlin

Das neue Förderprogramm "go-digital" vom BMWi startet ab jetzt bundesweit.
Mit diesem Programm sollen kleine und mittlere Unternehmen unterstützt werden, die ihre eigene Digitalisierung auf drei Feldern vorantreiben möchten: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse. Weitere Informationen hier:..

Start-ups gesucht, die ihre Idee vor Finanzierungsexperten pitchen wollen

Am 27.09.2017 ist es wieder soweit: Die erfolgreiche IHK-Veranstaltung Finanzierungsfinder Live geht in die dritte Runde.
Ausgewählte Gründer pitchen ihre Idee vor einer Jury aus Finanzierungsexperten und Kapitalgebern. Die Jury gibt Hinweise und macht Vorschläge, wie eine mögliche Finanzierung aussehen kann und welche Fördermittel es gibt.
Wer als pitchendes Start-up dabei sein will, schickt ein Pitchdeck oder einen Onepager bis zum 31. August an Julia Lazaro: julia.lazaro@berlin.ihk.de
Wer nur zuschauen möchte, ist auch willkommen.
Mehr Informationen hier:...

Dokumentation 20. Gender Fachdialog - AGG

der Bereich Genderpolitik veranstaltete am 07. Juli 2017 in Kooperation mit dem Referat Migrationspolitik und der FES, Forum Politik und Gesellschaft den 20. Gender Fachdialog mit über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Unter dem Titel „11 Jahre Antidiskriminierungsgesetz – Anforderungen an gelebte Vielfalt in der Arbeitswelt“ stand die im Auftrag der Bundesregierung von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) durchgeführte Evaluation zu 10 Jahren AGG. Es referierten u.a. Christine Lüders, Leiterin der ADS, und Micha Klapp vom Büro für Recht und Wissenschaft.

Die Dokumentation und weiterführende Literatur sowie Handlungshilfen sind hier:...
und der Link zum Film ist hier :

Ute Brutzki, Bereichsleitung Genderpolitik, ver.di Bundesverwaltung

DIW Berlin Führungskräfte-Monitor 2017 erschienen:

Anteil von Frauen in Führungspositionen nimmt nur noch langsam zu, Gleichstellung liegt in weiter Ferne.

lesen Sie weiter hier: Volltext:...   

Pressemitteilung hier:...

Elke Holst
pd dr. elke holst, diw research director gender studies, senior economist, ass. prof. (pd) at europa-universität flensburg (euf), research fellow iza
address: diw berlin, dept. executive board, mohrenstraße 58, d-10117 berlin

Vorschau:
Fachveranstaltung „Familienvielfalt– alles klar?“

am 20. November 2017

Mit Ihrer Teilnahme informieren Sie sich zu unterschiedlichen Familienformen und unterstützen ein vielfältiges Familienbild.
Sie helfen mit, die spezifischen Herausforderungen, mit denen unterschiedliche Familien konfrontiert sind, in Öffentlichkeit, Politik und Arbeitswelt bekannter zu machen, strukturelle Bedarfe zu identifizieren und geeignete Lösungen anzustoßen.
Weitere Informationen hier:...
Eine Einladung g
eht Ihnen Anfang / Mitte Oktober zu.
Dr. Martina Krause, Geschäftsführerin SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender (SHIA) e.V.,  LV Berlin, Rudolf-Schwarz-Str. 31, 10407 Berlin, www.shia-berlin.de

Impressum

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, bitten wir Sie um eine kurze Email an christa.baeger@bpw-berlin.de

Adresse:
BPW Germany Club Berlin e.V.
Business and Professional Women

c/o wee Consult GbR
Arnimstraße 7 | D 13053 Berlin

1. Vorsitzende: Dr. Sarah Schmelzer-Roldan: sarah.schmelzer-roldan@bpw-berlin.de
Steuernummer: 27/657/50295 
Vereinsregister-Nr. beim AG Berlin: VR 1447 - BPW Berlin e.V.

Deutsche Bank
IBAN: DE37 1007 0024 0566 2358 00
BIC: DEUTDEDBBER

www.bpw-berlin.de
xing.com/bpw-club-berlin

https://www.facebook.com/BPWBerlin