NEWSLETTER

 
   
   
 

Berlin, 2.Oktober 2017

Liebe Clubfrauen, liebe Interessentinnen und Interessenten,

hier ist die 10. Ausgabe des monatlichen Newsletters im Jahr 2017.

Bitte schickt mir Eure Beiträge für den Newsletter November bis zum 31. Oktober 2017.
Danke für alle Zuarbeiten.

Christa Baeger

INHALT

BPW CLUB BERLIN

Highlight BPW im September: Berliner Bundestagskandidatinnen zu Gast beim BPW Berlin.
Der Bericht ist hier zu lesen:...

Termine Oktober

  • 18.10.2017 18:00 Uhr Treffen des Team Event
  • 19.10.2017 18:30 Uhr Have a nice conflict - konstruktiv Gespräche führen

Vorschau Termine November / Dezember

  • 02.11.2017 18:00 Uhr Interessentinnenabend
  • 02.11.2017 18:30 Uhr Netzwerken und Mentoring für erfolgreiche Frauen
  • 21.11.2017 18:30 Uhr Starker Auftritt durch Körpersprache und Stimme
  • 05.12.2017 18:00 Uhr Nikolausfeier mit Stadtführung

Informationen von Clubfrauen

  • Seminare der sprechbar Berlin
  • 8. April 2018 Power Frauen der BPW Clubs laufen beim Berliner Halbmarathon

STELLENANGEBOTE

BPW GERMANY - INFORMATIONEN UND TERMINE

  • 06.10.2017 24 Uhr Ende Ausschreibung BPW Jahresjournal 2018
  • 11.10.2017 Webinar - Neue Beratungsplattform für junge Frauen
  • 20.10.2017 20:30 Uhr Lesung des Opernführers von Jasmin Solfaghari

Externe VERANSTALTUNGEN und INFORMATIONEN VON PARTNERORGANISATIONEN 

  • 04.-26.10.2017 Ausstellung- Handwerk- starke Berufe für Berliner Frauen
  • 09.10.2017 Beginn Qualifizierung für Integrations- und Sprachmittler
  • 13./14.10.2017 deGUT und Start Businessplanwettbewerb 2018
  • 26.10.2017 Abendforum + Fachtagung "Heilig aber ungerecht"
  • 09.11.2017 Industrie von morgen- Symposium der HTW Berlin
  • 11.11.2017 Netzwerkveranstaltung für Frauen in der (Kommunal)-Politik
  • Förderprogramm "Unternehmer der Zukunft" 2018 für Frauen
  • 23.11.2017 Fachtagung " Was verdient die Frau"?"

BPW CLUB BERLIN

Termine Oktober

Einladung zum Treffen des Team Event

Unser nächstes Treffen ist am Mittwoch, 18. Oktober um 18 Uhr.
Wir treffen uns gerne in der sprechbar, Grolmanstr. 21, 10623 Berlin.

Wir laden Euch ein, mit uns gemeinsam Ideen für die Gestaltung des Clublebens 2017 / 2018 zu diskutieren.

Bitte gebt kurz Bescheid, wenn Ihr kommt.
Liebe Grüße Bettina
kontakt@sprechbar-berlin.de
www.sprechbar-berlin.de

Have a nice conflict - konstruktiv Gespräche führen

Workshop mit Katrin Bringmann

am 19.10.2017, 18:30 bis 21:00 Uhr, jugglehub, Christburger Straße 23, 10405 Berlin
Teilnahme: Mitglieder: 20,- EUR / Gäste: 30,- EUR
Anmeldung: event@bpw-berlin.de

Vorschau Termine November / Dezember

Clubabend Mentoring mit Clubvorstellung für Interessentinnen

Die Zukunft selbst in die Hand nehmen!

An diesem Abend stellen wir Ihnen die Highlights, Erfolge und Angebote aus unserem Mentoring-Programm des BPW Clubs Berlin vor.

Weitere Informationen hier:...

Do. 02.11. 2017, 18:30 - 22:00, Sputnik Kino, 3. Hinterhof. 5. Stock, Hasenheide 54, 10967 Berlin.
10 EUR Mitglieder, 15 EUR Gäste
Anmeldung   bitte bis 26.10.2017 an: christina.van-laak@bpw-berlin.de     
                     Stichwort: "Clubabend Mentoring"

Interessentinnen haben um 18.00 Uhr die Gelegenheit den Club kennenzulernen.
In 30 Minuten stellen wir Ihnen den BPW Berlin vor.  Auf dem anschließenden Clubabend können Sie uns live erleben.

Workshop: Durchsetzungsstärke in Körpersprache & Stimme

Starke Stimmen sind nicht nur angeboren, sondern auch trainierbar.

Endlich mit seinen Ideen gehört und deshalb auch gesehen werden. Finde Deine individuelle Stimmlage, die Dich durchsetzungsstark auftreten lässt.
Die Körpersprache kommt vor dem Wort.
Trainerin: Bettina Schinko

Weitere Informationen hier:...
21. November 2017, 18:30 - 21:00 Uhr, sprechbar, Grolmanstraße 21, 10623 Berlin

Teilnahme: Mitglieder: 20,- EUR  / Gäste: 30,- EUR
Anmeldung: christa.baeger@bpw-berlin.de

Nikolausfeier

am 05.12.2017 um 18 Uhr

mit Stadtführung und Abendessen bei den 3 Schwestern am Mariannenplatz

Einladung hier:...

Informationen von Clubfrauen


sprechbar Berlin am Savignyplatz

Oktober

13.10.2017
Starke Stimmen - starke Frauen

14.10.2017
Lampenfieber-weg-Training

25.10. - 28.10.2017
4-Tage Intensiv

Informationen und Anmeldung:
www.sprechbar-berlin.de

kontakt@sprechbar-berlin.de


„Power Frauen der BPW Clubs laufen“ am 8. April 2018 beim Berliner Halbmarathon

Sonja Kammerlander (Club Kiel) wird den BPW-Lauf organisieren und lädt herzlich ein dabei zu sein: Mitlaufen oder anfeuern!

Unter dem Motto „BPW Germany… läuft“ zeigen wir auf sportlicher Ebene, in der Stadt des BPW Germanys und BPW Berlin, für was der BPW einsteht, nämlich Teamfähigkeit, Kampfgeist, ein starkes Netzwerk und dass wir ein gemeinsames Ziel verfolgen. Wir möchten alle BPW Damen motivieren am 8. April 2018 nach Berlin zu kommen, um mit uns gemeinsam zu laufen. Die Damen, die am Weg stehen und uns puschen sind ebenfalls herzlich willkommen. Wir brauchen euch zum anfeuern!!!
Die Läuferinnen unter euch melden sich bitte möglichst schnell selbstständig an, da der Lauf immer recht schnell ausgebucht ist, http://www.berliner-halbmarathon.de. 
Gebt bitte Rückmeldung an Sonja Kammerlander, nachdem ihr euch angemeldet habt: sk@mensch-karriere.de. Weitere Informationen folgen, wenn sie weiß, mit wie viel Teilnehmerinnen wir starten. 
Am Samstag, 7. April 2018, treffen wir uns zum Pastaessen im Restaurant. Ort und Uhrzeit werden rechtzietig bekannt gegeben. 
Wir freuen uns auf viele positive Rücksendungen und auf ein gigantisches Wochenende 2018 in Berlin mit euch.
Runtastische Grüße,
Sonja Kammerlander und Ina Holley

BPW GERMANY

Ausschreibung für das BPW Jahresjournal 2018

wir suchen für die Gestaltung des BPW-Jahresjournals 2018 eine Agentur, die die in der Ausschreibung aufgelisteten Aufgaben übernehmen kann.

Die Ausschreibung finden Sie im Anhang:...

Bewerbung bis Freitag, 06.10.2017, 24 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! 
Mit freundlichen Grüßen  
Uta Zech, Nicole Beste-Fopma
Präsidentin, Mitglied des Vorstandes

u.zech@bpw-germany.de 
n.beste-fopma@bpw-germany.de

Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. | Schloßstr. 25 | D-12163 Berlin
E-Mail: info@bpw-germany.de
- Internet: www.bpw-germany.de

Präsidentin: Uta Zech | StNr: 27/657/53111 | Vereinsregister-Nr. beim AG Wiesbaden: 22 VR 2307
www.bpw-germany.de| www.bpw-europe.org| www.bpw-international.org| www.equalpayday.de

Dein Sprungbrett - Neue Beratungsplattform für junge Frauen
1. Webinar am 11.10.2017

Liebe Freundinnen und Freunde von „Was verdient die Frau?“,

jetzt ist es so weit! In diesen Tagen geht unsere neue Beratungsplattform an den Start: www.was-verdient-die-frau.de/sprungbrett

„Dein Sprungbrett“ gibt Starthilfe für wirtschaftliche Unabhängigkeit und bietet jungen Fragen in WEBINAREN qualifizierte Beratung, eine PLATTFORM mit nützlichen Infos und Webinar-Aufzeichnungen und nicht zuletzt eine COMMUNITY mit Gleichgesinnten.

Die Anmeldung für das erste Webinar „Mach‘ dich stark! So setzt du dich als Frau durch!“ am 11. Oktober 2017 (19 Uhr) läuft bereits!

Direkt zur Anmeldung:...

„Dein Sprungbrett“ bekannt machen – spread the word! So geht‘s: 
Damit „Dein Sprungbrett“ möglichst viele junge Frauen erreicht, möchten wir Euch um Eure Unterstützung bitten.

TEILT UNSERE POSTS AUF

FACEBOOK: www.facebook.com/wasverdientdiefrau
TWITTER: www.twitter.com/wasverdientfrau

Katja Supyan, Cathrine Araadom und Hanna Wolf, Das Projektteam von „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit“, DGB Bundesvorstand,  Abteilung Frauen-, Gleichstellungs- und Familienpolitik

Christine Heinze, Delegierte des BPW Germany beim Deutschen Frauenrat, Bettinastr. 34,  60325 Frankfurt,  E-Mail: christine.heinze@nexgo.de

Herzliche Einladung zur Buchlesung

am 20. Oktober, 20:30 Uhr, im Buchhändlerkeller, Carmerstraß3 1, 10623 Berlin-Charlottenburg
von unserem Fördermitglied Jasmin Solfaghari für alle Berliner Clubfrauen und alle anderen, die Interesse haben!

Liebe Alle hier im "Revier",

ich freue mich sehr, am 20.Oktober die erste Berliner Lesung meines Opernführers starten zu können! Mit tatkräftiger Unterstützung von Brigitte Russ-Scherer (Akademie für gesprochenes Wort) freuen wir uns, Euch hier zu begrüßen:...
An der Deutsch-Fränkischen Ausgabe wird gerade gearbeitet.
Vielleicht sehen wir uns?  Würde mich sehr freuen!
Jasmin

EXTERNE VERANSTALTUNGEN und NEWS von Partnerorganisationen

Ausstellungseröffnung
„Handwerk – starke Berufe für Berliner Frauen!“

am 04. Oktober 2017 um 16:30 Uhr im Rathaus Kreuzberg | Yorckstr. 4  durch die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Petra Koch-Knöbel.-11 |10965 Berlin | 1. Etage im Foyer
Die Ausstellung kann vom 04. – 26. Oktober 2017 in der Zeit von 08°° bis 19°° besucht werden.
Gefördert wurde die Ausstellung „Handwerk-starke Berufe für Berliner Frauen durch das Land Berlin.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Anmeldung per Mail zur Ausstellungseröffnung an schnurbusch.sabine@bfw.de oder an brigitte.westphal@ba-fk.berlin.de

Qualifizierungslehrgang für zukünftige Sprach- und Integrationsmittler*innen (SprInt).

startet die GFBM gGmbH zum 7. Mal in Folge ab 09. Oktober 2017

Der 18- monatige Kurs richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund oder mehrjähriger Auslandserfahrung und bietet gute Beschäftigungsperspektiven im Umfeld der Begleitung und Unterstützung von Migrantinnen und Migranten.

Detailinformationen finden Sie auf der Webseite der GFBM:...

Jochen Köhler, Weiterbildungskoordination GFBM, Haynauer Str. 60, 12264 Berlin, www.gfbm.de

Deutsche Gründer- und Unternehmertage deGUT 2017

13.+14. Oktober 2017, Freitag und Samstag 10.00–18.00 Uhr, ARENA Berlin (Treptow), Eichenstr. 4, 12435 Berlin

alle Informationen und Veranstaltungen hier:...

Mit Start für den Businessplanwettbewerb 2018.

www.b-p-w.de

Abendforum und Fachtagung: "Heilig, aber ungerecht?"

Evangelische und katholische (Frauen-)Perspektiven auf die Kirche

Abendforum: 26. Oktober 2017, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Fachtagung: 27. Oktober 2017, 9:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Berliner Dom 
"Sage mir, wie Du es mit den Frauen in der Kirche hältst - und ich sage Dir, was für Dich eine gerechte Kirche ist."

Ein Abendforum und eine anschließende Fachtagung bringen evangelische und römisch-katholische Positionen über die gerechte Kirche ins Gespräch miteinander. Es kommen Erfahrungen aus der Kirchenleitung zu Wort, Aspekte aus der politischen Gerechtigkeitsarbeit und theologische Reflexionen.

Man kann auch gut am Abendforum teilnehmen, ohne an der Fachtagung teilzunehmen. Die Fachtagung vertieft die Anregungen aus dem Abendforum und lädt dazu ein, mit jüngeren Theologinnen verschiedener Couleur ins Gespräch zu kommen. 
Das detaillierte Programm und Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:...

Industrie von morgen
Wissenschaftssymposium der HTW Berlin am 9. November 2017

Informationen und Anmeldung bis 31.10.2017 hier:...

KommunalCampus 2017: Netzwerkveranstaltung für Frauen in der (Kommunal-)Politik

Samstag, den 11. November 2017, von 10:30 - 16:00 Uhr im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Glinkastraße 24, 10117 Berlin).

Weitere Informationen hier:...

Förderprogramm
„Unternehmer der Zukunft – lokal und um die Welt“

der Verband deutscher Unternehmerinnen, Women in Digital – das Netzwerk für Frauen in der Digitalwirtschaft – und Amazon starten die zweite Runde des Förderprogramms – dieses Mal nur für Unternehmerinnen.

Weitere Informationen hier:...

Amazon Corporate Communications,  Deutschlands „Unternehmerinnen der Zukunft“ gesucht!

• Programm soll neue Vorbilder schaffen und viele Unternehmerinnen motivieren, den Schritt in die Digitalwirtschaft zu gehen

• Teilnehmerinnen arbeiten mit Experten-Coaches, um ihr digitales Geschäft im Onlinehandel auf- oder auszubauen

Start im Januar 2018 – bewerben können sich Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von kleinen Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017. Bewerberinnen können unter www.amazon.de/unternehmerinnenderzukunft ein kurzes Anschreiben einreichen, in dem sie ihre Herausforderungen, aber auch die Chancen und Ziele auf dem Weg in den digitalen Handel beschreiben.
Auf dieser Grundlage wählen die Coaches und Träger des Programms bis zu 20 Teilnehmerinnen aus.

Reminder: Fachtagung des DGB-Projekts „Was verdient die Frau?“

„Den Wandel gestalten – Wir machen uns stark für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen!“

Gemeinsam mit der Bundesfrauenministerin Dr. Katarina Barley (angefragt), der stellvertretenden Vorsitzenden des DGB Elke Hannack, mit Vertreter/innen aus Politik, Gewerkschaften, Betrieben und Verwaltungen, mit einem wissenschaftlichen Impuls und dem Input einer Poetry-Slammerin möchten wir über die Hindernisse und Chancen von Frauen auf ihrem Weg zur wirtschaftlichen Unabhängigkeit diskutieren.

Die Fachtagung findet am 23. November 2017 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Berlin im Scandic Hotel, Gabriele-Tergit-Promenade 19 statt.

Mehr Informationen zum Projekt unter www.was-verdient-die-frau.de

Für Rückfragen steht Ihnen das Projektteam gerne zur Verfügung unter wasverdientdiefrau@dgb.de

i.A. Katja Supyan, Projektteam „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ DGB Bundesvorstand,  Abteilung Frauen-, Gleichstellungs- und Familienpolitik, Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin
katja.supyan@dgb.de  www.facebook.com/wasverdientdiefrau

Impressum

Direkte Antworten auf diese E-Mail können nicht verarbeitet werden. Bitte nutzen Sie für allgemeine Anfragen unser Kontaktformular.

Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, bitten wir Sie um eine kurze Email an christa.baeger@bpw-berlin.de

Adresse:
BPW Germany Club Berlin e.V.
Business and Professional Women

c/o Kerstin Groß
Käuzchensteig 3
14195 Berlin

1. Vorsitzende: Dr. Sarah Schmelzer-Roldan: sarah.schmelzer-roldan@bpw-berlin.de
Steuernummer: 27/657/50295 
Vereinsregister-Nr. beim AG Berlin: VR 1447 - BPW Berlin e.V.

Deutsche Bank
IBAN: DE37 1007 0024 0566 2358 00
BIC: DEUTDEDBBER

www.bpw-berlin.de
xing.com/bpw-club-berlin

https://www.facebook.com/BPWBerlin